App zur Unterstützung von Flüchtlingen bei der ersten Orientierung

13. Januar 2016

Die Bundesagentur für Arbeit, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, das Goethe-Institut und der Bayerischer Rundfunk haben gemeinsam eine themenübergreifende App für Flüchtlinge entwickelt. Die App ‚Ankommen‘ ist ein Wegbegleiter zur schnellen und umfassenden Orientierung während der ersten Wochen und auf die unmittelbaren Lebensbedürfnisse neu in Deutschland ankommender Menschen zugeschnitten.

Ziel ist es, die wichtigsten Informationen zur raschen Integration der Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen: Hinweise zu Werten und Leben in Deutschland finden sich dort ebenso wie Informationen zum Asylverfahren sowie zum Weg in Ausbildung und Arbeit. In die App ist zudem ein kostenloser, multimedialer Sprachkurs integriert, der eine alltagsnahe Unterstützung für die ersten Schritte auf Deutsch bietet.

Die App ist eine lebensnahe Hilfe für neu angekommene Flüchtlinge, die ihnen das Zurechtfinden im Alltag erleichtert und gleichzeitig bei der Integration hilft – ein tolles und notwendiges Projekt! Damit diese Information möglichst viele Flüchtlinge erreicht, sollten alle Helferinnen und Helfern in den Unterkünften auf diese Möglichkeit hinweisen.

‚Ankommen‘ steht in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Französisch und Deutsch zur Verfügung und ist nach dem Download auch ohne Internetzugang nutzbar. Die App ist zunächst verfügbar für Smartphones mit dem Betriebssystem Android und – nach Freigabe im App Store – auch auf iOS. Download über die jeweiligen App-Stores.

  • 30.07.2016, 17:30 Uhr
    Jusocamp | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto