Girls‘ Day 2014: Mehr Mädchen in die Politik

19. Februar 2014

Schülerin aus Karlstadt auf Einladung von Bernd Rützel zu Gast beim Deutschen Bundestag

Unter dem Motto „Mehr Mädchen in die Politik“ sind auch in diesem Jahr wieder 70 Schülerinnen aus dem ganzen Land zu Gast bei der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin. Das Programm der Fraktion gibt es seit 10 Jahren, zum ersten Mal kann der neue Gemündener Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel eine Teilnehmerin einladen. Vor einigen Tagen trafen beide sich in seinem Bürgerbüro in Gemünden.

Wie sieht der Arbeitstag einer Politikerin aus? Und hat Politik etwas mit mir zu tun? Diese Fragen kann Anna Deißenberger, Schülerin am Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt, am 27. März 2014, dem bundesweiten Girls‘ Day, in Berlin selbst stellen.

In Berlin wartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm auf sie, das schon am Anreisetag, dem 26.03.2014, mit einer Besichtigung des Reichstagsgebäudes beginnt. Am darauffolgenden Tag erfahren die Mädchen im Rahmen eines Planspiels, wie ein Gesetzentwurf eingebracht werden kann, wie es verabschiedet wird und wie es in Kraft tritt. Außerdem stehen den Teilnehmerinnen bei einer Diskussionsrunde erfahrene Politikerinnen Rede und Antwort und zeigen ihnen die vielfältigen Wege auf, mit welchen Qualifikationen das Engagement in der Politik und der Erfolg in der Politik möglich sind.

„Der Girls‘ Day leistet einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen in der Ausbildung und im Erwerbsleben. Auch in der Politik brauchen wir mehr Frauen. Deshalb beteiligt sich meine Fraktion schon zum zehnten Mal am Girls‘ Day“, erklärt Bernd Rützel. „Vielleicht treffen wir in ein paar Jahren eines der Mädchen in der Politik wieder. Anna hat das Zeug dazu!“

  • 30.06.2016, 08:00 Uhr
    Besuch Kreuzkloster | mehr…
  • 30.06.2016, 13:00 Uhr
    Besuch Seniorenwohnheim "Bergmann & Ritschel | mehr…
  • 30.06.2016, 18:00 Uhr
    Eröffnung 66. Kirchweih- und Heimatfest Gemünden | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto